Informieren sie sich hier über mein vielfältiges Behandlungsangebot.
✆ 04862 - 20 19 321
E-Mail: info@gelis-cosmea.de

Wirkungssteigerung der Extraklasse

Kann zu jeder kosmetischen Anwendungen gebucht werden.

Ultraschallanwendungen gehören zu den effektivsten Anti-Aging-Anwendungen

Bei Geli´s Cosmea erwartet Sie eine der neuesten und exklusivsten Anwendungsmethoden die vor allem schnelle, sichtbare und überzeugende Ergebnisse liefert. Sie kann Ihrer Haut mehr Festigkeit und ein strahlendes Aussehen verleihen.

Was ist das LDM® Ultraschall?

Bei dieser neuartigen Methode handelt es sich um einen speziellen Ultraschall der LDM® (Lokal Dynamische Mikromassage)-Technologie.

LDM® – Lokale Dynamische Mikromassage – ist eine neuartige Technologie der Ultraschallanwendung, die ihre Anwendung sowohl in der Kosmetik als auch in der Medizin findet.

Bei der LDM Ultraschallanwendungen werden Ultraschallwellen mit verschiedenen und schnell wechselnden Frequenzen eingesetzt. Dadurch ist es möglich, eine starke lokale Massage (= Anstieg des Gewebedrucks) zu erzielen. Dabei handelt es sich um eine einzigartige Art der Ultraschallanwendung die sich qualitativ deutlich von klassischen, kosmetischen Ultraschallanwendungen zu unterscheidet.

Was bewirkt das LDM® Ultraschall-Lifting?

Die vielfältige und wirkungsvolle Anwendungsungsmethode basiert auf drei Wirkprinzipien:

Chemisch: Enzymatische Abbauprozesse, welche die Hautalterung charakterisieren, werden gestoppt, während Aufbauprozesse in der Haut wieder angeregt werden. Dies führt zu einer Neubildung von Kollagen und einer daraus resultierenden Verjüngung der Haut und Faltenreduktion. Das Hautrelief wird insgesamt feinporiger.

Mechanisch: Es kommt zu einer besseren Wasserverteilung im Gewebe, welche die Haut wieder praller und strahlender aussehen lässt.

Thermisch: Die Ultraschallengerie mit dem LDM®-Ultraschall wird in Wärme umgewandelt und so die Durchblutung und der Lymphtransport gefördert sowie der Stoffwechsel aktiviert.

Durch die Kombination von chemischen, thermischen und mechanischen Effekten kann es im Bindegewebe nicht nur zu einer besseren Wasserverteilung kommen, sondern auch zur Anregung der Kollagen und Elastinproduktion. Die LDM® Ultraschallanwendung kann das Hautbild nachhaltig verbessern und polstert Falten schnell sichtbar auf -und das ganz ohne Injektion.

Was ist der Unterschied zu anderen Ultraschall Geräten?

Mit der zusätzlichen 10 MHz Frequenz unterscheidet sich das LDM® Professional von herkömmlichen Ultraschall-Geräten in der Kosmetik. Während die meisten Ultraschallgeräte mit Frequenzen von 1 bis 3 MHz in einer Eindringtiefe von ca. 1 bis 3 cm agieren und damit kaum Effekt auf die Oberflächlichen Hautstrukturen haben, ist es durch den Einsatz von Ultraschallwellen mit der 10 MHz Frequenz möglich, die oberen Hautschichten wie Epidermis und Dermis gezielt zu bearbeiten.

HIGH CLASS ANTI-AGING mit LDM®

Bei der LDM Ultraschall Anwendung werden ruhende Bindegewebezellen aktiviert und zur Produktion von Hyaluronsäure, Kollagen und Elastin angeregt. Unmittelbar nach der Anwendung spürt man einen Effekt, der ähnlich dem nach einer Massage ist.

Die Haut fühlt sich sofort weicher, voller, insgesamt angenehmer an und man sieht den Effekt einer Hautverjüngung. Längerfristig wird neues Bindegewebe produziert und Volumen aufgebaut. Dadurch können Falten effektiv und nachhaltig reduziert werden weshalb die LDM Ultraschallanwendung auch gegen Falten wirkt.

Wann ist ein Ergebnis sichtbar?

Intensive Anwendungsprogramme wie Express Lifting wurden speziell für einen beeindruckenden Auftritt z.B. bei kurzfristigen Abendveranstaltungen entwickelt.

Für eine anhaltende Wirkung bei Falten, Hautstraffung, Hautverjüngung sowie Anti-Aging sollten Sie sich eine Kuranwendung d.h. 2x wöchentlich für ca. 5 Wochen gönnen.

Solche Anwendungskuren erzielen eine deutlich sichtbare und lang anhaltende Hautbildverbesserung, die sich noch weit über den Anwendungszeitraum hinaus weiter entwickeln kann.

Anwendung bei:

    • Falten
    • Skin Tightening (Hautfestigung)
    • Skin Rejuvenation (Hautverjüngung)
    • Express Lifting
    • Phonophorese (Einschleusen)
    • Kosmetische Akne (Hautunreinheiten)
    • Hypertrophe Narben / Keloide
    • Akne-Narben
    • Couperose
    • Vor- und Nachsorge bei Schönheitsoperationen

Kontraindikationen:

  • akute Entzündungen – z.B. Herpes
  • Herzschrittmacher, Herzerkrankungen
  • bakterielle Infektionen (z.B. Furunkel, Karbunkel Tuberkulose)
  • Operationsnarbem – Erstbehandlung ab dem 3 Monat nach der Operation bzw. Absprache mit dem behandelden Arzt
  • Hautschädigungen im Anwendungsgebiet (z.B.offene Wunden)
  • Schwangerschaft/Stillzeit
  • implantierte Insulinpumpe
  • Krebs, Verdacht auf maligne Tumore – nur mit Attest der Erlaubnis vom Arzt

https://www.youtube.com/watch?v=UFcUmy6Q_tU

Preisliste   |   Impressum   |   Datenschutz   |   Haftungsausschluss
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren